Bis 31.10.2019 ab 69.- Euro Lieferwert: portofrei innerhalb Deutschlands

Bestellformular

 

Maschinen-Serienstempel nach Bochmann, Nr. 1151 bis 1175

Alle Motivbelege durchsuchen:
Der Suchbegriff in Anführungsstrichen findet das exakte Wort (z.B. "Gera" -> Gera), ohne Anführungsstriche auch Wortteile (z.B. Gera -> Groß-Gerau)
Bestell­Nr. Art* Beschreibung: Ort, Unterscheidungsbuchstaben/­ziffern des Stempels, Text des Stempels, bei zu langen Texten steht .. , Abbildungen des Stempels stehen in Klammern Jahr Ver­kaufs-
Preis in Euro (inkl. Mwst., plus Ver­sand)
 
*: Erklärungen zu den Abkürzungen am Ende der Seite
Foto Motivbelege Maschinen-Serienstempel Bochmann Nr. 1157 aus Karl-Marx-Stadt
Foto Motivbelege Maschinen-Serienstempel Bochmann Nr. 1157 aus Karl-Marx-Stadt
Unterseiten Maschinen-Serienstempel: 1-25, 26-50, 51-75, 76-99, 100-125, 126-150, 151-175, 176-199, 200-225, 226-250, 251-275, 276-299, 300-325, 326-350, 351-375, 376-399, 400-425, 426-450, 451-475, 476-499, 500-525, 526-550, 551-575, 576-599, 600-625, 626-650, 651-675, 676-699, 700-725, 726-750, 751-775, 776-799, 800-825, 826-850, 851-875, 876-899, 900-925, 926-950, 951-975, 976-999, 1000-1025, 1026-1050, 1051-1075, 1076-1099, 1100-1125, 1126-1150, 1151-1175, 1176-1199, 1200-1225, 1226-1250
Fehlende Scans können auf Wunsch erstellt werden.
Maschinen-Serienstempel Bochmann Nr.: S 1157, Einsatzzeitraum vom 30.9. bis 7.11.1964 in 3 DDR-Orten
Text: Besucht die Ausstellung Deutschland ist hier 15 Jahre Deutsche Demokratische Republik Berlin-Karl-Marx-Allee-Sporthalle 15. September bis 8. November 1964
1157karl01 M KARL-MARX-STADT C 4 c Besucht die Ausstellung Deutschland ist hier 15 Jahre Deutsche Demokratische Republik Berlin-Karl-Marx-Allee-Sporthalle 15. September bis 8. November 1964 1964 4.-€ Scan
Maschinen-Serienstempel Bochmann Nr.: S 1159, Einsatzzeitraum von 1964 bis 1966 in 35 DDR-Orten
Text: Die Postleitzahl in der Anschrift und in der Absenderangabe nicht vergessen!
1159baut01 M BAUTZEN 1 aa Die Postleitzahl in der Anschrift und in der Absenderangabe nicht vergessen! 1964 1.-€ Scan
1159baut02 M BAUTZEN 1 aa Die Postleitzahl in der Anschrift und in der Absenderangabe nicht vergessen! 1964 1.-€ Scan
1159b01 M BERLIN N 4 cc Die Postleitzahl in der Anschrift und in der Absenderangabe nicht vergessen! 1964 1.-€ Scan
1159b08b M BERLIN N 4 cc Die Postleitzahl in der Anschrift und in der Absenderangabe nicht vergessen! 1963 1.-€ Scan
1159b21 M .. BERLIN .. mm Die Postleitzahl in der Anschrift und in der Absenderangabe nicht vergessen! 1969 1.-€ Scan
1159c01 M 75 COTTBUS Chosybuz bb Die Postleitzahl in der Anschrift und in der Absenderangabe nicht vergessen! 1966 1.-€ Scan
1159d01 M 80 ? DRESDEN a Die Postleitzahl in der Anschrift und in der Absenderangabe nicht vergessen! 1965 1.-€ Scan
1159fran01 M 12 FRANKFURT d Die Postleitzahl in der Anschrift und in der Absenderangabe nicht vergessen! 1971 1.-€ Scan
1159fran02 M 12 FRANKFURT d Die Postleitzahl in der Anschrift und in der Absenderangabe nicht vergessen! 1971 1.-€ Scan
1159fran08b M 12 FRANKFURT d Die Postleitzahl in der Anschrift und in der Absenderangabe nicht vergessen! 1971 1.-€ Scan
1159görl01 M 89 GÖRLITZ a Die Postleitzahl in der Anschrift und in der Absenderangabe nicht vergessen! 1971 1.-€ Scan
1159görl02 M 89 GÖRLITZ a Die Postleitzahl in der Anschrift und in der Absenderangabe nicht vergessen! 1967 1.-€ Scan
1159löba01 M 87 LÖBAU ma Die Postleitzahl in der Anschrift und in der Absenderangabe nicht vergessen! 1968 1.-€ Scan
1159löba02 M 87 LÖBAU ma Die Postleitzahl in der Anschrift und in der Absenderangabe nicht vergessen! 1967 1.-€ Scan
1159p01 M 15 POTSDAM ab Die Postleitzahl in der Anschrift und in der Absenderangabe nicht vergessen! - VEB Fleischkombinat 1968 5.-€ Scan
1159p02 M 15 POTSDAM ab Die Postleitzahl in der Anschrift und in der Absenderangabe nicht vergessen! S2 1969 1.-€ Scan
1159ries01 M RIESA 1 z Die Postleitzahl in der Anschrift und in der Absenderangabe nicht vergessen! 1965 1.-€ Scan
1159ries21 M 84 RIESA a Die Postleitzahl in der Anschrift und in der Absenderangabe nicht vergessen! 1966 1.-€ Scan
1159ries22 M 84 RIESA a Die Postleitzahl in der Anschrift und in der Absenderangabe nicht vergessen! 1966 1.-€ Scan
Maschinen-Serienstempel Bochmann Nr.: S 1167, Einsatzzeitraum vom 1.6. bis 5.9.1964 in 21 Orten
Text: 12. Hausfrauen ausstellung Hannover 28.8.-5.9. (Dame mit Lorgnette)
1167hann01 Md 3 HANNOVER BPA c 12. Hausfrauen ausstellung Hannover 28.8.-5.9. 1965 3.-€ Scan
1167hann08b Md 3 HANNOVER BPA c 12. Hausfrauen ausstellung Hannover 28.8.-5.9. 1965 1.-€ Scan
Maschinen-Serienstempel Bochmann Nr.: S 1172, Einsatzzeitraum von 1963 bis 1967 in 2 Orten
Text: 7 Zeichen warnen vor Krebs
1172f01 M 623 FRANKFURT am Main Höchst 1 sp 7 Zeichen warnen vor Krebs 1966 4.-€ Scan
Maschinen-Serienstempel Bochmann Nr.: S 1175, Einsatzzeitraum vom 1.6. bis 9.9.1966 in 2 DDR-Orten
Text: 13. Hausfrauen ausstellung Hannover 3.-11.9. (Dame mit Lorgnette)
1175badh01 M 3388 ? BAD HARZBURG me 13. Hausfrauen ausstellung Hannover 3.-11.9. 1966 3.-€ Scan
1175hame01 M 325 HAMELN 1 x 13. Hausfrauen ausstellung Hannover 3.-11.9. 1966 3.-€ Scan
1175hame02 M 325 HAMELN 1 x 13. Hausfrauen ausstellung Hannover 3.-11.9. S2 1966 2.-€ Scan
1175hann08b Md 3 HANNOVER BPA c 13. Hausfrauen ausstellung Hannover 3.-11.9. 1966 1.-€ Scan
1175wolf01 M 334 WOLFENBÜTTEL 1 ma 13. Hausfrauen ausstellung Hannover 3.-11.9. 1966 3.-€ Scan
Unterseiten Maschinen-Serienstempel: 1-25, 26-50, 51-75, 76-99, 100-125, 126-150, 151-175, 176-199, 200-225, 226-250, 251-275, 276-299, 300-325, 326-350, 351-375, 376-399, 400-425, 426-450, 451-475, 476-499, 500-525, 526-550, 551-575, 576-599, 600-625, 626-650, 651-675, 676-699, 700-725, 726-750, 751-775, 776-799, 800-825, 826-850, 851-875, 876-899, 900-925, 926-950, 951-975, 976-999, 1000-1025, 1026-1050, 1051-1075, 1076-1099, 1100-1125, 1126-1150, 1151-1175, 1176-1199, 1200-1225, 1226-1250
Abkürzungen in der Bestellnummer für Großstädte: a = Aachen, b = Berlin, c = Cottbus, d = Dresden, e = Essen, f = Frankfurt / Main, g = Gelsenkirchen, h = Hamburg, i = Ingolstadt, j = Jena, k = Köln, l = Leipzig, m = München, n = Nürnberg, o = Oberhausen, p = Potsdam, r = Regensburg, s = Stuttgart, t = Trier, u = Ulm, w = Wuppertal, z = Zwickau, ansonsten die ersten vier Buchstaben des Ortes.
> Nicht aufgeführte Nummern teils bei den entsprechenden Motiven (z. B. Celler Hengstparade bei Pferden) Alle Angaben nach mir vorliegender Katalogkopie von ca. 1980.
Foto Motivbelege Maschinen-Serienstempel Bochmann Nr. 1172 aus Frankfurt
Foto Motivbelege Maschinen-Serienstempel Bochmann Nr. 1172 aus Frankfurt

Themenbereiche der Motivbelege

Neueingänge

a Astronomie - Astronomie / Astrologie / Sonne / Mond / Sterne / Kopernikus / Einstein, Weltraum / Raketen / Satelliten
c Auto - Auto: diverses, Auto-Firmen, Fahrrad, Motorrad, Verkehr / Straße / Unfall / Reifen / Spedition
d Bergbau - Bergbau, Geologie / Mineralogie / Paläontologie, Höhlen, Salz / Sole / Kali / Solbad
f Pflanzen - Blumen, Pflanzen / Pilze / Kakteen / Orchideen / Palmen, Gartenbau, Wald / Holz / Möbel, Wein
g Eisenbahn - Bahnhöfe, Eisenbahn: diverses, Dampfeisenbahn, Elektrolok / Diesellok, Schwebebahn, Seilbahn, Signale / Tunnel, U-Bahn / S-Bahn / Straßenbahn, Waggons / Bahnpostwagen
h Feuer - Feuer / Feuerwehr / Flamme, Feste / Volksfeste / Schützenfeste / Schießsport, Karneval / Zirkus / Puppenspiel / Eulenspiegel / Variete / Stierkampf
i Film- Film, Foto, Radio / Fernsehen, Technik, Computer
j Flugzeuge- Flugzeuge / Hubschrauber / Segelflug, Flugwesen, Fallschirm / Flughafen, Luftpost / Erstflüge, Zeppelin / Ballon, Aerogramme
k Frau - Frau / Familie / Kinder / Jugendherberge, Haushalt / Haushaltsgeräte, Mode, Baumwolle / Wolle, Handschuhe / Schuhe, Körperpflege, Leder, Pelze, Strümpfe / Hüte, Teppiche / Koffer / Körbe, Erotik
l Geographie - Geographie, Globus, Landkarte, Berge / Gebirge, Tourismus / Camping / Wandern / Volkstum, Polargebiete, Wasser / Brunnen / Schwimmbad / Hydrologie / Ozeanographie
m Geschichte / Gebäude - Geschichte, Berliner Gebäude, Mühlen, Burg / Schloss / Ruine / Ritter, Architektur / Bau / Rathaus / Gebäude / Brücken
n Kultur - Künstler, Kunst / Kultur, Buch / Literatur / Sprache / Esperanto, Papier und diverses, Schriftsteller, Presse, Glas, Schach / Spiele, Porzellan, Theater, Universität / Schule / Bildung / Lehrer
o Medizin - Medizin: diverses / Ärzte, Apotheke, Auge / Blindheit / Optik / Brille, Behinderte, Blut, Hände / Arme, Herz, Zahnmedizin, Medikamente, Rotes Kreuz, Atom / Röntgen / Radium
p Militär - Militär: diverses / Luftschutz, Horror, Jagd, Waffen, Polizei / Grenze / Zoll, Feldpost
q Musik- Musik: diverses, Komponisten, Blasinstrumente, Musikinstrumente: diverse, Glocken, Lied / Gesang / Note / Violinschlüssel, Pop / Chanson / Schlager / Rock / Jazz / Musikgruppen / Minnesänger / Roland / Tanz
r Nahrungsmittel - Nahrungsmittel: diverse, Fleisch / Wurst, Zucker / Kakao / Diabetis, Kaffee / Tee, Tabak / Rauchen, Obst / Gemüse, Milch, Bier / Hopfen / Alkohol, Gastronomie, Landwirtschaft / Grüne Woche Berlin
s Politik - Politik: diverses, Europa, Vereinte Nationen, Fahne, Parteien, Gewerkschaften, Nationalsozialismus, Kommunismus / Sozialismus
t Post - Post / Postwesen, Postämter, Reco-Besonderheiten, Rohrpost, Stempel-Besonderheiten, Münzen / Banknoten, Tag der Briefmarke, Briefmarken, Posteigenwerbung, Postscheckämter
u Religion - Religion: diverses / Kirchentage / Freimaurer / CVJM, Luther, Kirchen, Judaika, Märchen, Mythologie, Pfadfinder, Weihnachten
v Schiffe - Schiffe diverses, Segelschiffe / Hanse, Segelsport, Rudern / Kanu / Paddeln, Marine / U-Boote, Leuchttürme / Anker, Dampfer / Reederei, Schiffspost
w Sport - Sport: allgemein / diverses, Sportarten: Boxen / Ringen / Judo / Karate / Gewichtheben / Fechten, Handball / Volleyball / Kegeln / Bowling / Billard / Hockey / Golf / Tennis / Tischtennis / Badminton / Federball, Bogenschießen / Armbrust / Diskuswerfen / Laufen / Leichtathletik / Schwimmen / Wasserball, Turnen / Gymnastik / Turnfeste, Tanz / Ballett, Fußball, Wintersport, Olympiaden: 1896 bis 1956, ab 1960
x Tiere - Fische, Amphibien / Reptilien, Vögel, Säugetiere, Hunde und Katzen, Pferde und Pferdesport, Wirbellose, Natur / Umwelt, Zoo
y Uhr - Uhr, Schmuck/Edelsteine/Diamanten, Gold, Silber / Platin, Öl / Benzin, Chemie / Farbe / Gummi / Lack, Messen / Austellungen
z - diverses: Arbeit / Arbeitsamt / Arbeitswelt, Autographen / Unterschriften, Banken / Geldwesen / Spielbank / Lotterie / Glück, Behörden / Beamtentum, Handel / Wirtschaft / Handwerk / Schlüssel / Kaufhaus, Justiz / Gerichte, kuriose Daten, Kurorte, Städtejubiläen, Städtepartnerschaften / Ausland im Stempel

weitere Motivbelege zum Thema siehe hier

wichtigste Abkürzungen:

erste Spalte:

b hinter Bestellnummer = es handelt sich um ein Briefstück
v hinter Bestellnummer = es handelt sich um eine Briefvorderseite

zweite Spalte:

A interessanter Absender (meist gedruckt oder als Gummistempel)
Ab Ankündigungsblatt zu einer Marken-Neuausgabe (meist Israel)
An Ankündigungsbogen gefaltet zu einer Marken-Neuausgabe meist farbig (meist Israel)
BGA Bild-Ganzsache
D diverses
EF Einzelfrankatur
F Freistempel allgemein beziehungsweise Bund: oben Deutsche Bundespost, unten Posthorn
Fa Freistempel Bund: oben Deutsche Bundespost, unten Posthorn, Werbung links
Fb Freistempel Bund: oben Deutsche unten Bundespost, unten Posthorn, Werbung links, kleiner
Fc Freistempel Bund: Fa oder Fb unten mit Nummer
F1 Freistempel Deutsches Reich: oben Deutsches Reich, geschwungene Form
F2 Freistempel Deutsches Reich: oben Deutsches unten Reich, breites Rechteck mit Mäandern
F3 Freistempel Deutsches Reich: unten Deutsches Reich, Hochrechteck oben mit Hakenkreuz
F4 Freistempel Deutsches Reich: unten Deutsches Reich, Hochrechteck oben Wappenadler
F5 Freistempel Deutsches Reich: unten Deutsches Reich, wie F4 Schrift jedoch in Großbuchstaben
F6 Freistempel Deutsche Post: oben Deutsche unten Post
F7 Freistempel Deutsche Post: oben Deutsche Post, unten kleines Posthorn
F8 Freistempel Deutsche Post: oben Deutsche Post in Großbuchstaben, unten großes Posthorn
FDC Ersttagsbrief
GA Ganzsache (sofern der Wertstempel oder der Vordruck mit dem Motiv zu tun hat)
H Handstempel (meist Gummistempel, meist farbig, z. B. Landpoststempel)
K Ansichtskarte (schwarz-weiß bzw. braun-weiß)
Kc Ansichtskarte farbig
KL Ansichtskarten-Posten
M Maschinen-Werbestempel Normalausführung (Ortstempel rechts, Werbung links)
Mb Maschinen-Werbestempel Spezialausführung (Ortstempel links, Werbung rechts)
Mc Maschinen-Band-Werbestempel (Ortstempel und zweierlei Werbung oder Werbung und Wellen/Striche abwechselnd als endloses Band oder Teilband)
Md Maschinen-Band-Werbestempel (Ortstempel und Werbung abwechselnd als endloses Band)
Max Maximumkarte
MeF Mehrfachfrankatur
MiF Mischfrankatur
No Notgeldschein
Re Reklamekarte (meist vorder- und rückseitig entsprechender Text / Abbildung)
S Sonderstempel
T Tagesstempel
U Unterschrift
W Handwerbestempel (Aussehen wie Sonderstempel aber meist jahrelanger Einsatz)
   

dritte Spalte:

Abs Absender
AK Ansichtskarte
Bo Bochmannkatalog (Stempelkatalog, ca. 1950 bis 1980)
Br Brief
E2 Qualität des Beleges nicht gut
E3 Qualität des Beleges schlecht
EF Einzelfrankatur
EJ erstes Jahr der Verwendung des Stempels nach mir vorliegendem Bochmann
FSt Freistempel
FDC Ersttagsbrief
GA Ganzsache
gf großformatig (bis ca. Din A5)
gf+ großformatig (ca. Din A5 bis ca. Din A4)
gl gelocht
gl1 gelocht, 1 Loch
gl+ gelocht, Lochung durch Marken und / oder Stempel
GuSt Gummistempel
lf langformatig (z.B. Übersee-Leichtpostbriefe)
LJ letztes Jahr der Verwendung des Stempels nach vorliegendem Bochmann
Max Maximumkarte
MeF Mehrfachfrankatur
MiF Mischfrankatur
MSt Maschinen-Werbestempel
oM ohne Briefmarken
R- Einschreiben-
RS Rückseite
S2 Qualität des Stempels nicht gut
S3 Qualität des Stempels schlecht
SoK Sonderkarte (bebildert)
SoU Sonderumschlag (bebildert)
SSt Sonderstempel
TSt Tagesstempel
Ü Übersetzung (ohne Obligo)
WSt Handwerbestempel (Aussehen wie Sonderstempel aber meist jahrelanger Einsatz)
   

Achtung Berliner Kunden: Die Belege lagern nicht im Laden, bei Interesse bitte telephonisch mit mir absprechen, damit ich Ihnen die gewünschten Belege heraussuchen und dann vorlegen kann.

Porto und Verpackung pauschal in Deutschland: 7.- Euro, ab 99.- Euro Lieferwert portofrei, Mindestlieferwert: 25.- Euro. Bitte lesen Sie sich unbedingt die Verkaufsbedingungen durch!


Letzte Bearbeitung und Verfügbarkeitsstatus: 10.9.2018                             nach oben

© und Impressum: Briefmarken Münzen Edelsteine Sebastian Barzel, Ganghoferstr. 1 (Eingang Richardstraße), 12043 Berlin, Laden-Öffnungszeiten: Mo-Sa: 11 bis 19 Uhr, Tel.: 0 30 - 6 87 52 63, Fax: 030 - 2 00 07 58 08, Steuer-Nr: 16/217/50156 - Finanzamt Berlin-Neukölln, viele Artikel differenzbesteuert nach § 25a UStG, eine Ausweisung der MwSt. und ein Vorsteuerabzug ist bei diesen nicht möglich Support- und Bestellformular, alle Angaben ohne Gewähr, Irrtum ausdrücklich vorbehalten, keinerlei Gewähr für Verfügbarkeit und Preisrichtigkeit.

Münzen
Edelsteine, Schmuck, Mineralien
Datenschutz
Verkaufsbedingungen
Ankauf
Counter